Weiterbildung zur Praxisanleitung


Termin Details


Werden Sie bei uns Praxisanleiter / PraxisanleiterinDie berufspädagogische Weiterbildung zur Praxisanleitung findet seit November letzten Jahres wieder im eigenen Hause statt.

Eine professionelle Anleitung am Lernort Praxis  gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der demografische Wandel in unserer Gesellschaft, die veränderten Zugänge zu Informationen und Gesundheitsleistungen sowie ein modernes Qualitätsverständnis an die Pflegeausbildung. Um die vielfältigen Pflegesituationen zu bewältigen, ist eine berufliche Handlungskompetenz erforderlich. Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege befinden sich häufig in einem Spannungsfeld zwischen dem stetig ansteigenden Anspruch auf professionelle Pflegeleistung und der Pflegewirklichkeit. Dem Praxisanleiter kommt eine entscheidende Aufgabe zu, Auszubildende bei der Wahrnehmung ihrer beruflichen Aufgaben zu begleiten, ihnen Lernmodelle in der Praxis aufzuzeigen, ihre Leistungen zu messen und zu reflektieren und diese zu evaluieren. Die berufspädagogische Weiterbildung zum Praxisanleiter soll das Pflegefachpersonal auf Ihre Anleitertätigkeit vorbereiten und Ihnen sowohl berufspädagogische Handlungskompetenzen vermitteln, als auch den Blick für ein reflexives und evidenzbasiertes Handeln schärfen.

Ausgangpunkt für die berufspädagogische Weiterbildung im eigenen Haus ist der Fokus eine moderne praktische Ausbildung für unsere Auszubildenden zum Gesundheits- und Krankenpfleger zu gewährleisten. Hierfür benötigt die LWL-Akademie optimal ausgebildete Fachkräfte auf den Stationen.

Derzeit besuchen 11 Teilnehmer die Weiterbildung, zwei kommen aus Hamm und hat kommen aus Lippstadt und Warstein. Es können sowohl interne als auch extern Interessierte können die Weiterbildung teilnehmen. Die Weiterbildung orientiert sich an der  Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (KrPflAPrV). Dabei ist es wichtig, dass die Pflegefachpersonen über eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren verfügen.

Die berufspädagogische Weiterbildung findet jährlich statt. Der nächste Kurs startet am 6. November 2019 nach der neuen PflAPrV mit 300 Stunden Weiterbildungszeit. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Anmeldung und Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der LWL- Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe (Anja Henrichs; anja.henrichs@lwl.org; Telefon: 02945/981-1550).