Fortbildung: Psychotherapie mit älteren Menschen


Termin Details


Das Seminar soll in die Besonderheiten der Psychotherapie bei über 65-Jährigen einführen und anhand praktischer Beispiele und Übungen einen Einstieg in die Arbeit mit Älteren ermöglichen. In einem einführenden Teil sollen relevante gerontopsychologische Befunde und Modelle vorgestellt werden und allgemeine altersangemessene Modifikationen des praktischen Vorgehens in der Arbeit mit älteren Menschen diskutiert werden. In einem zweiten Teil werden die Lebensrückblickinterventionen vorgestellt, die vor allem für die Behandlung älterer depressiver Menschen entwickelt wurden. Auch aktuelle Weiterentwicklungen der Lebensrückblicktherapie zur altersangemessenen Behandlung traumatisierter älterer Menschen werden berücksichtigt. In einem dritten Teil wird ein umfassendes Psychotherapieprogramm für Personen mit einer leichten Alzheimer-Demenz und ihre Angehörigen vorgestellt. Schließlich wird im letzten Teil die Problematik der Behandlung von Angststörungen im Alter thematisiert und Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Methoden: Vortrag, Fallbeispiele, Übungen und Kleingruppenarbeit

Zielgruppe

Ärztinnen/Ärzte, Psychologinnen/Psychologen, Psychotherapeutinnen/Psychotherapeuten

Referent

Prof. Dr. Simon Forstmeier

Termine

21. August 2020

Zertifizierung

10 CME-Punkte (Kategorie C)

Kosten

195 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.