Marte Meo Grundkurs


Termin Details

Dieser Termin endet am 25 Juli 2019


Der Grundkurs beginnt mit einer Einführung in das Marte Meo Konzept und das methodische Vorgehen. Anhand ausgewählter Lehrvideos aus familialen, beruflichen und filmischen Interaktionsmomenten sowie vielfältigen Praxisbeispielen wird veranschaulicht, wie förderliche Dialoge gelingen.
Der Blick auf Interaktionen wird geschärft: Initiativen der betreuten Menschen werden erkennbar, die als Dialoganlass für die Betreuer dienen und für Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung und Begleitung sensibilisieren.
Kurze Videoaufnahmen aus dem beruflichen Arbeitsalltag der Teilnehmerinnen werden erstellt. Diese Filmclips dienen der Anschauung und der Vermittlung der Methode. Die intuitiven kommunikativen Fähigkeiten werden fokussiert, wodurch neue wertschätzende Selbst-Bilder und eine Entwicklungsstimmung generiert werden.

Ziele

  • Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung in alltäglichen Momenten entdecken
  • die eigenen kommunikativen Stärken erkennen und bewusster anwenden
  • Einladung zur Entwicklungsunterstützung

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen aus den Bereichen Erziehung und Bildung, Hilfen zur Erziehung, Pflege und Altenhilfe

Umfang

Der Grundkurs umfasst sechs Seminartage (48 U-Std.)

Referenten

Dozenten des Marte Meo Instituts Deutschland

Termine

25. und 26. Juli 2019 und
05. und 06. September 2019 und
14. und 15. November 2019
(6 Seminartage)

Kosten

690 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.

Buchungsanfrage

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.