Fortbildung: SBT (Stressbewältigungstraining) – Trainerausbildung


Termin Details


stressball-pixabay-stress-704402_960_720Das Stressbewältigungstraining (SBT) ist ein personenbezogenes Training, das psychisch kranken Menschen bei der Bewältigung von Belastungen unterstützt. Das SBT ist als störungsübergreifendes Gruppenangebot konzipiert. Klienten lernen eigene Bewältigungs- und Selbsthilfefähigkeiten einzusetzen und zu verbessern, um Stress und Belastungen zu reduzieren. Rückfälle sollen verhindert werden und ein selbstbestimmtes Leben wird unterstützt.

Das SBT wurde vor dem Hintergrund folgender störungsübergreifender Modelle und Konzepte von Dr. Matthias Hammer konzipiert:

  • dem Verletzlichkeits-Stress-Bewältigungs-Modell
  • gesundheitswissenschaftlichen Stress- und Bewältigungskonzepten

Zielgruppe

Alle pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Berufsgruppen in der psychosomatischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung

Referent

Dr. rer. soc. Matthias Hammer
Dipl. Psychologe, Psychotherapeut

Termin

23. bis 25. September 2020
jeweils 9 bis 16 Uhr

Kosten

520 EUR (inklusive Buch und Unterrichtsmaterialien)
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.