Fortbildung: Ohrakupunktur


Termin Details


Die Ohrakupunktur ist ein Teilgebiet der jahrtausendealten chinesischen medizinischen Akupunktur und ist leicht erlernbar. Sie dient insbesondere der Anregung der Selbstheilungskräfte der Patienten. Gute Erfolge werden speziell in der Sucht- und Schmerztherapie erzielt. In diesem dreitägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen sowie ausführlich die Praxis der Ohrakupunktur vermittelt. Zusätzlich wird die Suchttherapie gemäß dem NADA-Protokoll und der „Schlafkranz“ erlernt.

Inhalt

Erlernen von Ohrakupunktur bei:

• Unruhe, Depressionen, Angststörungen
• Schlafstörungen (Schlafkranz)
• Entzugssymptomatiken
• Behandlungsstrategien der Alkohol- und Drogenabhängigkeit
(NADA-Protokoll), Raucherentwöhnung und bei Esssucht
• Schmerzzustände wie Kopf- und Zahnschmerzen
• Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates
• Erkältungssymptomatik
• Allergiesymptomatik

Ihr Gewinn

Sie werden in der spezifischen Anwendung der Ohrakupunktur geschult, mit dem Ziel, selbstständig mit dieser Methode (incl. Schlafkranz) arbeiten zu können.

Zielgruppe

Ärzte/innen, Krankenpfleger/innen sowie weitere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Referentin

Claudia Scherding
Master of Science in Osteopathie, Heilpraktikerin

Termine

27.-29.Oktober 2021
9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten

Frühbucherpreis: 340€
bei Buchungen nach dem 04. August 2021: 360€