Fortbildung: Gewaltfreie Kommunikation


Termin Details


Konflikte gibt es auch im Arbeitsalltag sowie mit Kunden, Kienten und Patienten. Eine Fortbildung fürKonfliktmanagement hilft dabei die Konflikte zu lösen.Viele Konflikte können mit Bewusstheit, einer konstruktiven Haltung und der Anwendung von einfachen Werkzeugen gelöst werden. Im Seminar bekommen Sie die wichtigsten Werkzeuge an die Hand. Die Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation werden Ihnen helfen, ihre Bedürfnisse zu artikulieren und andere besser zu hören. Erkennen Sie außerdem die Grenzen bei der Lösbarkeit von Konflikten und lernen Sie auch damit konstruktiv umzugehen. Sie werden befähigt, Spannungen frühzeitig zu erkennen und zu nutzen, um motiviert gemeinsam Ziele zu erreichen.

Inhalt

• Konflikte rechtzeitig erkennen und einordnen
• Umgang mit Stress durch Konflikte erlernen
• Win-Win Lösungen für Konflikte finden
• Konflikte zur persönlichen Entwicklung nutzen
• Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
• Konstruktive Kommunikation im Team

Ihr Gewinn 

Sie erlangen die Befähigung Konflikte zu erkennen und Win-Win
Lösungen für diese Konflikte zu finden, um die Motivation im Team
zu erhöhen. Zudem lernen Sie Konflikte zu nutzen und so an ihnen
zu wachsen.

Zielgruppe

Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen sowie alle Interessierten

Referent

Niv Nowbakht
M. A. Business Coach und Dozent

Termin

24. und 25. Juni 2021
Jeweils 10 bis 16 Uhr

Kosten

Frühbucherpreis: 300 Euro
bei Buchungen nach dem 25.März 2021: 320 Euro

Zertifizierung

 CME-Punkte sind beantragt (Kategorie C).

Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.