Fortbildung: Anpassungs- und Belastungsstörungen

Belastungs- und Anpassungsstörungen unter Einschluss der Posttraumatischen Belastungsstörung sind häufig gestellte Diagnosen. Dargestellt und diskutiert werden: Definitionen nach ICD-10 und typische Symptomatik, kognitive / emotionale Überlastungsreaktionen, Bedeutung von Stress, Verhältnis von Arbeit und Belastung, Typen und Phasen von Burnout, Bedeutung der Inneren Antreiber, Innere Kündigung und Aufschieberitis als untaugliche Fluchtwege.

Gewinn für die Teilnehmer

Sicherheit in der Diagnosestellung, Prävention eigener Überlastungsentwicklung
durch Erkennen von Frühzeichen. Bessere Differenzierung der Störungsbilder durch
genauere Kenntnis der Definitionen und Symptomatik, Kenntnis von Überschneidungen
mit und Abgrenzungen von anderen psychischen Störungen.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen in der medizinischen, psychosomatischen,
psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung

Referent

Dr. med Martin Gunga
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Termine

26. November 2020
9 bis 15 Uhr

Kosten

150 Euro

Zertifizierung

CME-Punkte sind beantragt
(Kategorie C).

 

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

An diese E-Mail-Adresse werden wir alle Bestätigungen zur Veranstaltung senden. Bitte prüfen Sie daher, ob die Angabe stimmt!

z.B. Google, Geschäftsempfehlung, Freunde und Bekannte,...

Auswahl zur Veranstaltung
Ticket Preis Menge
New Ticket 150,00€ Ausverkauft

Wenn Sie nur einen Seminarplatz gebucht haben, gehen wir davon aus, dass dieser für Sie selber ist. Sollte dieses nicht der Fall sein oder Sie haben mehrere Plätze gebucht, geben Sie bitte oben die Namen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, damit wir entsprechende Namensschilder und die Teilnahmebestätigung vorbereiten können:
Herr Max Muster,
Frau Sabine Musterfrau,
Herr Jan Mustermann

Sie haben einen Gutschein für unsere Seminare? Bitte geben Sie oben die Gutschein-Nummer ein.

Rechnungsinformationen

Wir melden uns bei Ihnen, um die Details zu besprechen.

Die folgenden Informationen öffnen sich im neuen Tab/Fenster: