Fortbildung: Adipositas bewältigen – Ernährung regulieren


Termin Details


AbEr ist ein psychologisch geleitetes Trainingsprogramm zur Bewältigung der Adipositas und zur Regulierung der Ernährung. Es ist angelegt an die Leitlinie zur Prävention und Therapie der Adipositas der Deutschen Adipositas Gesellschaft.
Als verhaltenstherapeutisches Training ist AbEr Teil des Basisprogramms zur Bewältigung der Adipositas und ist mit anderen Angeboten (Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, haus- und fachärztliche Versorgung) kombinierbar. Die Vorgehensweise des Trainings ist dem STEPPS-Programm entlehnt.
Dieses Fortbildungsseminar ist eine Einführung in das Trainingsprogramm für Fachkräfte,
die dieses für Klienten/-innen anbieten bzw. diese begleiten. Dazu wird das AbEr-Arbeitsbuch vorgestellt und bearbeitet.

Gewinn für die Teilnehmer

Sie werden mit den Grundlagen des Programms vertraut gemacht und in das Manual eingeführt.

Zielgruppe

Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich

Referent

Dr. Ewald Rahn
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Termine

13. November 2020
9 bis 16 Uhr

Kosten

150 Euro