Fortbildung: Distanz-Störungen: Schizoide, Passiv-Aggressive, Zwanghafte Persönlichkeitsstörungen


Termin Details


Distanz-StörungenDie sogenannten „Distanz-Störungen“ – Schizoide, Passiv-Aggressive, Paranoide und Zwanghafte Persönlichkeitsstörungen – sind durch hohes Misstrauen, starke Distanz, geringe Kooperation mit dem Therapeuten und hohe Vermeidung gekennzeichnet. Therapeutisch sind eine spezifische Beziehungsgestaltung, Transparenz, Klärungsstrategien und Strategien im Umgang mit Vermeidung wesentlich, die im Seminar behandelt werden sollen.

Zielgruppe

Ärztinnen/Ärzte,
Therapeuten/-innen und
weitere Fachkräfte im Gesundheitswesen

Referent

Gregor Müller
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Termin

13. September 2019
9 bis 16 Uhr

Kosten

120 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich und online möglich:

Persönliche Daten

Rechnungsempfänger

Ich bin Mitarbeiter/-in der LWL-Kliniken Lippstadt/Warstein (Fortbildungsantrag ist gestellt.)Ich bin externe/-r Teilnehmer/-in. Die Teilnahmegebühr wird von meinem Arbeitgeber getragen.Ich bin Selbstzahler. Die Teilnehmergebühr trage ich selbst.Die Fortbildung wird gefördert (z. B. NRW-Bildungsscheck). Nachweis dazu wird im Original vorgelegt. Es gelten die jeweiligen Bestimmungen.

Details zur Veranstaltung


Informationen zur Datenschutzvereinbarung.

Diese Informationsseite ist verfügbar bis zum 14.09.2019.