Fortbildung: Angststörungen – Therapie-Tools


Termin Details


Angststörungen nehmen in modernen Gesellschaften immer mehr zu. In dem praxisorientierten Seminar „Therapie-Tools Angststörungen“ wird zunächst auf verschiedene Formen der Angststörungen und dessen klassische Behandlung eingegangen, bevor eine Sammlung von Therapie-Tools vorgestellt wird.

Die „Therapie-Tools“ umfassen sowohl die traditionellen Techniken aus der Kognitiven Verhaltenstherapie als auch die weiterentwickelten Behandlungsmöglichkeiten der letzten Jahre wie z.B. ACT oder Achtsamkeit. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, eine Vielzahl der Tools kennenzulernen, auszuprobieren und zu reflektieren.

Die Referentin hat die vielfältigen Praxistauglichen Therapietools in dem Buch „Therapie-Tools Angststörungen“ zusammengetragen.

Zielgruppe

Medizinische, therapeutische und pflegerische Fachkräfte

Referentin

Silka Hagena
Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Buchautorin

Termin

25. und 26. März 2019
9 bis 16 Uhr

Kosten

315 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich und online möglich:

Persönliche Daten

Rechnungsempfänger

Ich bin Mitarbeiter/-in der LWL-Kliniken Lippstadt/Warstein (Fortbildungsantrag ist gestellt.)Ich bin externe/-r Teilnehmer/-in. Die Teilnahmegebühr wird von meinem Arbeitgeber getragen.Ich bin Selbstzahler. Die Teilnehmergebühr trage ich selbst.Die Fortbildung wird gefördert (z. B. NRW-Bildungsscheck). Nachweis dazu wird im Original vorgelegt. Es gelten die jeweiligen Bestimmungen.

Details zur Veranstaltung


Informationen zur Datenschutzvereinbarung.

Diese Informationsseite ist verfügbar bis zum 27.03.2019.