In der Familie Eltern sein – 1. Fachtag Betreutes Wohnen in Familien für Eltern oder Elternteile mit Behinderung und ihr Kind/ihrer Kinder


Termin Details


Sehr geehrte Damen und Herren,

der LWL-Wohnverbund Lippstadt lädt Sie im Rahmen des ersten Fachtages „Betreutes Wohnen in Familien (BWF) für Eltern oder Elternteile und ihre Kinder“ in Westfalen-Lippe herzlich ein, die besondere Form des Ambulant Betreuten Wohnens in Familien mit der Spezialisierung auf Eltern/Elternteile mit Eingliederungshilfebedarf und deren Kinder kennen zu lernen.

Dem Ruf der Bedarfe der Klientel folgend, wurden für das neuartige Betreuungsangebot vom BWF-Team des LWL-Wohnverbunds Lippstadt in den vergangenen Jahren ein neues Konzept sowie Leitlinien entwickelt. Unter der wissenschaftlichen Begleitung von Prof. Dr. Albert Lenz von der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Paderborn, wurden im Vorfeld Qualitätsstandards für das besondere Betreuungssetting definiert, die den Anforderungen der heterogenen Nutzergruppen der Elternteile mit Eingliederungshilfebedarf und deren Kindern sowie den unterschiedlichen Stakeholdern (Kostenträger der Eingliederungshilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe) Rechnung tragen.

Der Fachtag bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die Leitlinien, das Konzept und die praktische Umsetzung zu gewinnen. Besonders freuen wir uns, dass Herr Prof. Dr. Lenz im Rahmen des Gastvortrages einen Einblick gewährt, wie das Betreuungssetting dazu beitragen kann, die Bindungsqualität von Eltern mit Behinderungen gegenüber ihren Kindern zu stärken.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Janine Rottler
Einrichtungsleitung LWL-Wohnverbund Lippstadt

Termin

Dienstag, 6. März 2018
9.30 bis 14 Uhr

Programm

8.45 Uhr
Ankommen und Anmeldung

9.30 Uhr
Begrüßung
Klaus Stahl

9.45 Uhr
Vorstellung des LWL-Wohnverbunds Lippstadt
Janine Rottler

10.00 Uhr
Betreutes Wohnen in Familien – Ursprung, Entwicklung, Grundsätze
Filmbeitrag: Einblicke in die Praxis Angelika Hüwelmann-Frye, Andrea Utzel

10.30 Uhr
Bindungsqualität stärken im System Betreutes Wohnen für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder
Prof. Dr. Albert Lenz

11.30 Uhr
Kaffeepause

12.00 Uhr
Vorstellung des Konzeptes „Betreutes Wohnen für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder“ im LWL-Wohnverbund Lippstadt
Maria Holl

12.30 Uhr
Vorstellung der Leitlinien „Betreutes Wohnen für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder“ im LWL-Wohnverbund Lippstadt
Andrea Utzel, Angelika Hüwelmann-Frye, Maria Holl

13.00 Uhr
Offener Austausch

13.30 Uhr
Mittagsimbiss

14.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Moderation: Janine Rottler

 

 

Veranstalter und Informationen

LWL-Wohnverbund Lippstadt
Dorfstraße 28
59556 Lippstadt
Telefon 02945 981-3004
Telefax 02945 981-3009

Veranstaltungsort

LWL-Festsaal in Benninghausen (Haus B13)
Im Hofholz 6
59556 Lippstadt

Referenten/-innen

  • Maria Holl
    Mitarbeiterin Betreutes Wohnen in Familien, LWL-Wohnverbund Lippstadt
  • Angelika Hüwelmann-Frye
    Leitung Betreutes Wohnen in Familien, LWL-Wohnverbund Lippstadt
  • Prof. Dr. Albert Lenz
    KatHo NRW – Abteilung Paderborn, Institut für Gesundheitsforschung und soziale Psychiatrie (igsp)
  • Janine Rottler
    Einrichtungsleitung LWL-Wohnverbund Lippstadt
  • Klaus Stahl
    LWL-Referatsleiter Wohn- und Pflegeangebote, Qualitäts- und Beteiligungsmanagement, IT-Koordination
  • Andrea Utzel
    Mitarbeiterin Betreutes Wohnen in Familien, LWL-Wohnverbund Lippstadt

Kosten

49 Euro – Bitte überweisen Sie den Betrag vorab.
Empfänger: LWL-Wohnverbund Lippstadt
IBAN: DE 65 4165 0001 0009 0001 83
BIC: WELADED1LIP
Verwendungszweck: 61 00 00 14 95 /
Name, Vorname (zwingend erforderlich)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 23. Februar 2018 per E-Mail info@lwl-wohnverbund-lippstadt.de an.