Fortbildung: Dependente Persönlichkeitsstörungen


Termin Details


pixabay-rolladen-man-164962_960_720Klient/-innen mit dependenter Persönlichkeitsstörung wirken auf Therapeut/-innen zunächst kooperativ. Tatsächlich ist es jedoch schwierig, mit
Ihnen einen Arbeitsauf- trag zu erarbeiten, Schemata zu klären und zu bearbeiten.
Im Seminar sollen typische Interaktions- und Bearbeitungsprobleme behandelt sowie Motivationsstrategien, konfrontative und   Klärungsvorgehensweisen erarbeitet werden.

Ihr Gewinn

Sie erhalten Einblick in die dependenten Persönlichkeitsstörungen und erhalten die Möglichkeit Strategien für die Behandlung dieser Störungen zu erarbeiten.

Zielgruppe

Fachkräfte im psychiatrischen, psychotherapeutischen, sozialen und pflegerischen Bereich

Referent

Gregor Müller,
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Termin

13. November 2020
9 bis 16 Uhr

Kosten

150 Euro

ZertifizierunG

Die Fortbildung ist akkreditiert (Kategorie C).

Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.