Der Gesprächskreis für Angehörige psychisch erkrankter Menschen trifft sich am Dienstag, 24. Januar, in der LWL-Klinik Warstein. Die psychiatrische Fachklinik des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen. Hilfreiche Informationen zu bestimmten Krankheitsbildern wie Psychose oder Depression und deren Behandlungsmöglichkeiten vermittelt Sabine Klinger, Fachkrankenschwester vom Team „Familiale Pflege“ der LWL-Klinik, die den Gesprächskreis moderiert. Das Treffen findet von 17 bis 19 Uhr im Haus 12 (Raum 015 im Erdgeschoss) statt.