Fortbildung: Belastungs- und Anpassungsstörungen


Termin Details


Stress-erschoepfung-burn-out_pixabay_woman-1006102Diesen Störungen gehen entweder belastende Ereignisse oder kontinuierliche Belastungen voraus oder es ist die Folge von sehr bedeutsamen einschneidenden Veränderungen. Die Betroffenen sind nicht oder sehen sich nicht in der Lage, etwas zu verändern. Viele auftretende Symptome finden sich auch bei anderen Störungen. Die Besonderheiten und Unterschiede werden in diesem Seminar dargestellt, insbesondere aber Therapie und Möglichkeiten für den Umgang mit diesen Klienten.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen in der medizinischen, psychosomatischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung

Referent

Dr. med. Martin Gunga,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Termin

12. Oktober 2017
9 bis 16 Uhr

Kosten

100 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich und online möglich:

Persönliche Daten

Rechnungsempfänger

Ich bin Mitarbeiter/-in der LWL-Kliniken Lippstadt/Warstein (Fortbildungsantrag ist gestellt.)Ich bin externe/-r Teilnehmer/-in. Die Teilnahmegebühr wird von meinem Arbeitgeber getragen.Ich bin Selbstzahler. Die Teilnehmergebühr trage ich selbst.Die Fortbildung wird gefördert (z. B. NRW-Bildungsscheck). Nachweis dazu wird im Original vorgelegt. Es gelten die jeweiligen Bestimmungen.

Details zur Veranstaltung