Fortbildung: Mimikresonanz für Menschen mit Demenz (MRMD)


Termin Details


Fortbildung: Mimikresonanz für Menschen mit Demenz (MRMD)

Zu erkennen, was der uns anvertraute demenzkranke Mensch gerade fühlt und benötigt, gehört zu den schwierigen Aufgaben einer Pflegekraft. In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Kenntnis der Mimikresonanz dabei helfen kann.

pflege

Inhalte des Seminars

  • Das „Phänomen-Demenz“ – Krankheitsbild
  • Stand der Mimikforschung
  • Test: Gefühle erkennen
  • Das limbische System – unser Emotionszentrum
  • Flucht oder Angriff? Ärger oder Angst!
  • Erkennungsmerkmale der Mimik von Ärger und Angst
  • Erkennungsmerkmale der Stimme von Ärger und Angst
  • Erkennungsmerkmale der Körpersprache von Ärger und Angst
  • Erkennungsmerkmale des Sprachstils von Ärger und Angst
  • Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen
  • Signale nutzen, um Resonanz zum Gesprächspartner zu stärken
  • Kommunikationswege für Menschen mit Demenz
  • Transfer in die tägliche Praxis
  • Verknüpfung mit dem Pflege- und Betreuungsprozess

Zielgruppe

alle Berufsgruppen aus gerontopsychiatrischen Einrichtungen und Interessierte.

Referentin

Margarete Stöcker,
Dipl.-Pflegewirtin (FH)

Termin

14. und 15. September 2017
Jeweils 9 bis 16 Uhr

Kosten

290 Euro
Bitte begleichen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Nutzen Sie dazu einfach und bequem unser Online-Anmeldeformular.

Veranstalter

Veranstalter und Veranstaltungsort ist das
LWL-Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) in Warstein.